Nach mehr als 70 Jahren sportlicher Aktivität und Engagement ging dieser Tage eine Ära zu Ende: 71 Jahre gab es die beim TVV mittlerweile legendäre Frauengymnastikgruppe! Nun heißt es ab Juli endgültig „Good Bye“ für die letzten wackerern Teilnehmerinnen der Damen-Turngruppe, die zum 30. Juni 2019 aufgelöst wurde.

Eine Seltenheit, die bis zuletzt Bestand hatte: Seit 1948 (!) hatten TVV-Urgestein Gerda Juchem (verst.) und stellvertretend Christel Veeck über Jahrzehnte erfolgreich die Turngruppe geleitet. In den letzten zehn Jahren hatten Marina Thom und Ingrid Tittelbach, ab Mitte 2015 bis zuletzt Ingrid Tittelbach alleine, die Leitung übernommen.

Das überaus wertvolle, ehrenamtliche Engagement von Gerda Juchem, Christel Veek und ihren Nachfolgerinnen für den Sport und insbesondere für das Turnen sind Meilensteine in der Vereinsgeschichte des TVV, die die Aktiven stets in gebührendem Gedenken immer wieder ehren werden. Der 1. Vorsitzende des TVV, Matthias Hautmann, resümierte, dass „die Geschichte der Dienstagsturnerinnen uns immer wieder daran erinnern wird, dass ehrenamtliches Engagement lohnenswert ist, den Sport und auch das Gesellige im Verein fördert und dass es immer wieder einzigartig besondere Menschen, wie bspw. Gerda Juchem geben wird, die mit ihrem persönlichen Engagement einen unermesslich hohen Beitrag für das Gesellschaftsleben leisten und das kulturelle Leben in der Region bereichern.

Apropos: Wer Freude am Turnen hat: Die Donnerstags-Turnerinnen nehmen gerne weitere turnbegeisterte Frauen auf.

Turnerinnen 1951

Turnerinnen 2000

   
© Copyright by TV 1875 Vollmersbach e.V.