Zum Boulesaisonabschluss und -turnier um den Wanderpokal des Nationalparklandkreises Birkenfeld holen die Vollmersbacher Boulespielerinnen den Pott erstmals in ihre Heimatgemeinde. Diesen Erfolg konnten die Aktiven mit dem Triple – die ersten drei Plätze - durch starke Vollmersbacherinnen noch toppen. Siegerin und Gewinnerin des Wanderpokals wurde mit drei gewonnen Runden und + 19 Punkten Johanna JUCHEM. Das Kleeblatt vervollständigten mit der Vizemeisterin Doris RITTER und dem dritten Platz durch Christine GRIEBEL.

Am frühen Nachmittag trafen sich bei sehr durchwachsenem Hunsrücker Frühherbstwetter auf Einladung durch den Sportreferenten des Kreises, Klaus JUCHEM, 24 Boulespielerinnen und Boulespieler zum Saisonabschluss auf der Sportanlage des TV 1875 Vollmersbach. Der erste Vorsitzende, Matthias HAUTMANN, begrüßte die Akteure aus Brücken, Birkenfeld, Idar-Oberstein, Niederbrombach auf einem sehr gut präparierten Spielfeld mit 12 Bahnen. Das Turnier lief über drei Runden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.n.r. Christine Griebel, Johanna Juchem, Doris Ritter

   
© Copyright by TV 1875 Vollmersbach e.V.