Marcel Dalheimer und Patrick Edinger jeweils zweifache Meister

 

Medenrunde ausgefallen, die 1. Damen- und die 1. Herrenmannschaft ohne Matches an einem traumhaften Sommertag im August? Personelle Engpässe und verletzungsbedingte Ausfälle bescherten den beiden Vollmersbacher Mannschaften ein unfreiwillig spielfreies Wochenende. Aus der Not entwickelte Tennistrainer Stephan Petsch eine geniale Idee: Er widmete den Tag kurzerhand in eine Mini-Vereinsmeisterschaft um und lud die spielfreudigen Aktiven spontan nach Vollmersbach zum Einzel, Doppel und Mixed ein.

Große Klasse: Packende Matches bei den Herren im Einzel und Doppel und zum Abschluss ein Mixed-Turnierchen krönten die Vereinsmeisterschaft der besonderen Art in Corona-Zeiten! Zum Aufwärmen gab es Herren-Doppel vom Feinsten. Im Finale errangen der an Nr. 1 gesetzte Marcel Dalheimer mit Teamkollege Patrick Edinger die Doppel-Vereinsmeisterschaft der Herren gegen Stephan Petsch und Dr. Thorsten Zerfaß. Spannend und nicht hervorsehbar dann die Einzelbegegnungen der Herren. Dalheimer punktete hier kraftvoll gegen Edinger, der wiederum wie ausgewechselt TVV-Tennis-Urgestein Petsch den Sieg abrang. Petsch seinerseits sorgte für die Überraschung des Tages, als er gegen Dalheimer die sehr enge und intensive Partie für sich entschied. Nach engen Punktergebnissen gab es für ihn im Herren-Einzel 2020 Bronze, Marcel Dalheimer wurde knapp Vereinsmeister vor Patrick Edinger.

20200823 TVV Mini VM

Bild: TVV (Francesca Stein)
v.l.n.r.: Vereinsmeister und Finalisten: Marcel Dalheimer, Abteilungsleiterin Francesca Stein, Trainer Stephan Petsch, Annett Tabor und Patrick Edinger

Zum Abschluss eines wunderschönen Turniertages gab es noch ein rotierendes Mixed-Turnier. Den Gesamtsieg und die Mixed-Vereinsmeisterschaft errang das Team Patrick Edinger/Francesca Stein vor Marcel Dalheimer/Annett Tabor.

Launig klang der VM-Tag traditionell mit Weck und Würstchen vom offenen Feuer aus. Die Akteure freuen sich nun auf die nächsten Begegnungen. In der nächsten Medenrunde geht es für die Herren nach Kell, während die Damen Leiwen zum Heimspiel erwarten.

Bei so viel Spaß sind sich alle einig, dass man es zum Saisonende noch einmal so richtig krachen lässt und mit allen Aktiven Anfang Oktober ein Abschlussturnierchen mit Doppel, Einzel und Mixed veranstalten wird.

Wer Spaß am Tennis hat, ist beim TVV richtig. Auskünfte erteilt Tennistrainer Stephan Petsch (+49(0)170/1870298)

   
   
© Copyright by TV 1875 Vollmersbach e.V.