„Mini Damen VM“ 2012 – klein, aber oho!

Fotos dazu in der Fotogalerie oder direkt über diesen Link

Mit nur zwei engagierten Doppelteams meldeten sich die Damen der Tennisabteilung des TV Vollmersbach in diesem Jahr zur Vereinsmeisterschaft an. Aufgrund der fehlenden Konkurrenz starteten diese gleich in einem „kleinen“ Finale, das am 6. Oktober witterungsbedingt im Jahnhaus/Algenrodt ausgetragen wurde. Von der Damen-Mannschaft TV Vollmersbach 1, die in der Medenrunde 2012 in der Damen D-Klasse 10 hinter dem TC RW Sobernheim 1 respektabler Vizemeister wurde, spielten die Doppel Dr. Karoline Hautmann-Strack (5*)/Charlotte Stein (2)  gegen Christiane Steffen (7)/Francesca Stein (6). In einer spannenden Partie gingen Dr. Hautmann-Strack/Stein im 1. Satz zunächst überlegen mit 3:0 in Führung. Steffen/Stein erkämpften jedoch den Anschluss zum 4:4, mussten den Satz dann aber mit 6:4 abgeben. Im 2. Satz bauten Dr. Hautmann-Strack/Stein ihre Führung rasch aus. Bei einem Stand von 5:0 verkürzten Steffen/Stein auf 5:2, aber der Turn-around wollte trotz starker Ballwechsel nicht mehr rechtzeitig gelingen. So musste auch dieser Satz mit 6:2 abgegeben werden.

Insgesamt ein spannendes Match, das die Vereinsmeisterinnen mit einem Ergebnis von 6:4 und 6:2 in zwei Sätzen kürte. Gut gelaunt und zufrieden mit der Platzierung, waren sich die  Siegerinnen und Zweitplatzierten einig, dass es sehr schön wäre, auch im nächsten Jahr die Damen VM-Tradition mit Einzeln und weiteren Doppeln fortzusetzen.

Gratulation an dieser Stelle den frischen Vereinsmeisterinnen im Doppel Dr. Karoline Hautmann-Strack und Charlotte Stein. Gratulation aber auch an die Vizemeisterinnen Christiane Steffen und Francesca Stein, die den beiden ranghöheren Spielerinnen souverän und nervenstark entgegensetzten und sich mit diesen bis zum letzten Matchball ein spannendes Duell lieferten.

* gemeldeter Rang der Spielerin Sommer 2012 (Tennisverband Rheinland e.V.)

   
   
© Copyright by TV 1875 Vollmersbach e.V.